Analyse

Was beinhaltet eine Analyse / ein Kurzcheck?
Mit einem kurzen Initial-Audit analysieren wir den Erfüllungsstand der gesetzlichen Anforderungen und ermitteln Ihren Datenschutzgrad. Sie erhalten einen systematischen Überblick über den gegenwärtigen Datenschutz-Status in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Behörde.

Der am Ende ausgehändigte Prüfbericht beinhaltet verschiedene Handlungsempfehlungen, den Datenschutz in Ihrem Unternehmen aufzubauen oder weiter zu entwickeln.

 

Beratung

Wie baue ich Datenschutz in meinem Unternehmen auf?
Wir beraten Ihre betrieblichen Datenschutzbeauftragten und helfen bei der Erfüllung Ihrer gesetzlichen Aufgaben.

Dazu sind eine Reihe von Dokumenten, wie z.B. das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten oder eine Datenschutzkonzeption zu erarbeiten und auf Verlangen nachzuweisen.
Das Datenschutzkonzept gibt als umfassendes Dokument Auskunft über die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Wir analysieren dafür Ihre Geschäftsgänge und Ihre Vertragsbeziehungen zu externen Dienstleistern, wir dokumentieren die technisch-organisatorischen Datenschutzmaßnahmen, wir begleiten die Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen.

 

Schulung

Was umfasst eine Datenschutz-Schulung?
Lehrgang Datenschutz für Datenschutzbeauftragte

Fast jeder Betrieb und jede Behörde braucht einen Datenschutzbeauftragten.
Das mehrtägige Seminar vermittelt Grundlagen und vertieft Fachkenntnisse im Sinne des Art. 37 Absatz 1 DS-GVO, die Ihnen ermöglichen, Ihre Aufgaben als Datenschutzbeauftragte(r) professionell und effektiv zu meistern. Wir vermitteln Ihnen die nötige Fachkunde für Ihren formellen Nachweis (auf Wunsch mit offizieller Zertifizierungsprüfung).
Datenschutz-Unterweisung für MitarbeiterInnen

Unternehmen und Behörden haben die Pflicht, ihre Mitarbeiter nicht nur in grundsätzliche betriebliche Regelungen zum Datenschutz einzuweisen, sie müssen sie auch regelmäßig über aktuelle rechtliche Änderungen unterrichten. Wir übernehmen das für Sie.

 

Externer Datenschutzbeauftragter (eDSB)

Warum ein externer Datenschutzbeauftragter?
→ Wir nehmen Ihnen die Arbeit ab, bestellen Sie uns einfach zu Ihrem externen Datenschutzbeauftragten.
→ Wir beraten Sie in allen Belangen des betrieblichen, behördlichen und klinischen Datenschutzes.
→ Wir erstellen ein Datenschutzkonzept, ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und Datensicherheitskonzept (z.B. Art. 30 Abs. 1 DS-GVO).
→ Wir führen die geforderte Datenschutz-Folgeabschätzung automatisierter Datenverarbeitungen durch.
→ Wir analysieren die Datenverarbeitungs-Risiken (gemäß Art.35 DS-GVO).
→ Wir geben Ihnen Regelungen für die E-Mail- und Internetnutzung Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz, welche Sie mit Geschäftsführung und Betriebsrat einführen können.
→ Wir sorgen für datenschutzkonforme Verträge mit Ihren externen Dienstleistern (Auftragsverarbeitung).
→ Wir beraten Sie zum Thema Arbeitnehmerdatenschutz.
→ Wir führen die erforderlichen Mitarbeiterschulungen durch. Sie sparen die Kosten für einen internen Datenschutzbeauftragten. Sie müssen keinen Mitarbeiter für Datenschutzaufgaben freistellen.
→ Sie reduzieren Ihr Haftungsrisiko.